Witch

Witch 3.8

Besser zwischen offenen Programmen und Fenstern wechseln

Witch peppt Apples Programmwechsler auf. Witch rüstet die Tastenkombination "Apfel + Tabulator" so nach, dass neben den geöffneten Anwendungen alle in den Programmen enthaltenen Fenster angesteuert werden können. Ganze Beschreibung lesen

Ausgezeichnet
-

Witch peppt Apples Programmwechsler auf. Witch rüstet die Tastenkombination "Apfel + Tabulator" so nach, dass neben den geöffneten Anwendungen alle in den Programmen enthaltenen Fenster angesteuert werden können.

Die Standard-Tastenkombination "Apfel + Tab" springt nur zwischen den aktiven Programmen hin und her. Wer allerdings beispielsweise in Word mehrere Dokumente geöffnet hat, kommt normalerweise nur in zwei Schritten zur richtigen Seite: Erst muss man das Textverarbeitungsprogramm anwählen, dann innerhalb von Word zum richtigen Dokument. Mit Witch kann man direkt in den richtigen Text wechseln.

Fazit Witch zeigt sich flexibel: Sogar das Verhalten und die grafischen Merkmale kann man fast frei verändern. Nur einen kleinen Haken hat die Software: Für den Wechsel zwischen den geöffneten Programmen kann man nicht mit der standardmäßig eingerichteten Tastenkombination hin- und herwechseln. Diese ist in Mac OS X zu tief verankert.

Witch

Download

Witch 3.8

— Nutzer-Kommentare — zu Witch

  • mixiox

    von mixiox

    "Danke!"

    Bei meinem neuen Quadra-Rechner mit 10.5.8 ist plötzlich der Befehl Apfel+< für das Wechseln zwischen den Fenster... Mehr.

    Getestet am 11. Januar 2010